Sprechstunde im Mai

22. April 2020

Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund des anhaltenden Abstandsgebots und der Kontaktbeschränkungen werden wir auch im Mai noch nicht unseren regulären Sprechstundenbetrieb wiedederaufnehmen können. Hierduch kommt zum Teil zu verkürzten und auch zu unregelmäßigen Sprechstundenzeiten. Dabei gelten weiterhin die allgemeinen Hygienemaßnamen:

  1. Haben Sie Symptome, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus (Covid-19) hinweisen könnten? Dazu zählen Husten, Fieber, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust von Geruch- oder Geschmacksinn, Gliederschmerzen
  2. Waren die in den letzten 14 Tagen in einem der vom Robert-Koch-Institut definierten Risikogebiete?

Wenn einer oder beide Punkte zutreffen, kommen Sie bitte nicht in unsere Praxis, sondern setzen sich zunächst mit Ihrem Hausarzt in Verbindung und nehmen telefonisch unter der 02191- 46 30 790 oder per Email unter info@orthoprax.de Kontakt zu uns auf.

Um die Personenzahl in unserer Praxis möglichst gering zu halten, kann es zum Teil zu veränderten Sprechzeiten kommen, um flexibel auf die aktuelle Situation reagieren zu können. Sollten Terminverschiebungen notwendig sein, werden wir Sie kontaktieren und bitten dabei um Ihr Verständnis. Ggf. können Termine auch in einen Videosprechstundentermin umgewandelt werden.

Darüber hinaus bitten wie Sie ab jetzt ohne Begleitperson zu uns zu kommen. Ausnahmen hiervon sind Minderjährige in Begleitung eines Elternteils, Dolmetscher und Patienten, die eine Assistenz/Betreuung benötigen.

Bitte versuchen Sie in unseren Räumlichkeiten wenn möglich die vorgegebenen zwei Meter Abstand zu anderen Personen zu wahren. In unserer Praxis stehen Seifen- und Desinfektionsspender in ausreichender Zahl bereit und wir bitten diese zu benutzen.

Ihre OrthoPrax

Copyright by OrthoPrax 2019. All rights reserved.